DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND SCHUTZ PERSONENBEZONENER DATEN

 

Next Consult verwendet Cookies. Einige dieser Cookies sind zur korrekten Funktionalität unserer Webseite unerlässlich, während andere uns dabei helfen, Ihnen eine bessere Nutzererfahrung zu bieten. Wenn Sie weiterhin auf unserer Webseite surfen, gehen wir davon aus, dass Sie unserer Cookie-Richtlinie zustimmen. Für weitere Informationen, einschließlich der Verwaltung und der Deaktivierung von Cookies, folgen Sie bitte dem unten stehenden Link. (Link Datenschutzerklärung)

Durch die Übermittlung des Kontaktformulars bestätigen Sie, dass Ihre persönlichen Daten von Next Consult OOD gemäß den Bedingungen unserer Datenschutzerklärung (Link) gespeichert und verarbeitet werden.

NEXT CONSULT OODDATENSCHUTZERKLÄRUNG UND SCHUTZ PERSONENBEZONENER DATEN

Gültig ab 25. Mai 2018

I. Einleitung

Next Consult OOD (nachfolgend „Next Consult“) respektiert die Privatsphäre seiner Kunden und garantiert den Schutz ihrer persönlichen Daten im größtmöglichen Umfang. Die vorliegende Datenschutzerklärung und die Politik zum Schutz personenbezogener Daten (nachfolgend „Datenschutzerklärung“) wurden erstellt und basieren auf den aktuellen bulgarischen und europäischen Rechtsvorschriften im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten.

Diese Datenschutzerklärung regelt die Verarbeitung personenbezogener Daten von natürlichen oder juristischen Personen als unsere derzeitigen oder potenziellen Kunden sowie von Nutzern unserer Webseite: www.next-consult.com (nachfolgend die „Webseite“) im Zusammenhang mit den durch Next Consult zur Verfügung gestellten Dienstleistungen, einschließlich der durch die Webseite bereitgestellten und verfügbaren Dienste.

Diese Datenschutzrichtlinie, einschließlich einer Cookie-Richtlinie, regelt die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Next Consult, die über unsere Kunden oder Nutzer der Website erhoben werden, einschließlich der uns durch Kunden oder Nutzer zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten. Diese Datenschutzrichtlinie hat keine Auswirkungen auf Ihre Rechte im Rahmen des Datenschutzgesetzes („DSG”) oder anderer relevanter Rechtsvorschriften.

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns per E-Mail auf: digital@next-consult.com.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, bevor Sie die Webseite besuchen oder Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, sei es in digitaler Form oder auf Papier. Indem Sie personenbezogene Daten und andere Informationen an die Webseite oder auf Papier übermitteln, stimmen Sie der Verarbeitung dieser Daten in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie zu. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre persönlichen Daten durch Next Consult in der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Weise verarbeitet werden, übermitteln Sie diese bitte nicht. Die Übermittlung personenbezogener Daten ist freiwillig, um die Nutzung bestimmter durch uns zur Verfügung gestellter Dienste und/oder die Nutzung der Webseite und/oder den Zugriff darauf zu ermöglichen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen in einigen Fällen den angeforderten Service nicht zur Verfügung stellen können, wenn Sie uns nicht die erforderlichen Informationen übermitteln. Bitte beachten Sie ebenfalls, dass in bestimmten Fällen Ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten nicht erforderlich sein könnte, z.B. wenn sich Next Consult auf einen anderen rechtlichen Rahmen bezieht wie Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen nach den geltenden Rechtsvorschriften.

II. Wer bearbeitet und ist verantwortlich für die personenbezogenen Daten?

Next Consult OOD (nachfolgend „Next Consult“) ist ein Handelsunternehmen, eingetragen in das Handelsregister der Registrierungsstelle unter EIC 201058880, das Ihre persönlichen Daten gemäß den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie sammelt, verarbeitet und speichert. Next Consult ist ein Administrator von persönlichen Daten gemäß dem Datenschutzgesetz (DSG). Sie können uns gerne unter folgender Postanschrift:

Hauptsitz: Blvd. James Boucher 76A, 3. Stock, Sofia 1407 oder auch per E-Mail digital@next-consult.com erreichen.

III. Kategorien personenbezogener Daten, die von Next Consult verarbeitet werden

1. Next Consult ist berechtigt, die von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten und/oder öffentlich zugänglichen persönlichen Daten zu verarbeiten. Die Hauptkategorien personenbezogener Daten sind wie folgt:

• Persönliche Identifizierung in Bezug auf Bearbeitung Ihrer Anfrage über unsere Webseite (wie Name, Telefon, E-Mail, Firma);


• Persönliche Identifikation bezüglich der Teilnahme an Veranstaltungen oder Schulungen und Trainingen, die von NEXT CONSULT organisiert werden (wie Name, Telefonnummer, E-Mail, Firma, Arbeitsstelle);


• Persönliche Identifizierung in Bezug auf eine Vertragsabschluss und die Ausführung unserer Aktivitäten (einschließlich Name, persönliche Identifikationsnummer, Nummer der Identitätskarte, Personalausweisnummer, Wohnsitz, Nationalität, Sprache der Kommunikation, etc.);


• Weitere relevante Kontaktangaben (einschließlich Post- und E-Mail-Adressen, Telefon- und Faxnummern usw.);


• Finanzinformationen (Bankkonto und andere);


• Informationen über einen Vertreter, z.B. einen gesetzlichen Vertreter oder einen Bevollmächtigten unserer Kunden, die juristische Personen sind;


• Daten aus der Kommunikation zwischen Ihnen und Next Consult, Gewohnheiten, Vorlieben, Zufriedenheit mit unseren Dienstleistungen, z.B. Nutzung von Dienstleistungen, Beschwerden, Anfragen, etc.;


• Informationen über Besuche und Browsing der Webseite, einschließlich Operationen und Browserverlauf der Website;


• Daten, die bei der Erfüllung von Verpflichtungen aufgrund von normativen und behördlichen Vorschriften, z.B. Daten von Untersuchungen, Rechtsvorschriften, Ermittlungsbehörden, Notaren, Finanzämtern, Gerichten, Gerichtsvollziehern usw. erhoben werden.


• Daten, die durch den Abschluss eines Vertrags und/oder die Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen, einschließlich Name, Adresse, Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse usw. erhoben werden.

2. Next Consult ist berechtigt, Daten zu verarbeiten, die von den Analysesystemen unserer Webseite erstellt und generiert wurden, wie z.B.:

• Daten über das verwendete elektronische Kommunikationsgerät, den Gerätetyp, das Betriebssystem, die IP-Adresse (anonymisiert), den Standort;

3. Um die optimale Leistungserbringung und die Verpflichtungen aus Kundenverträgen zu gewährleisten, ist Next Consult berechtigt, alle in öffentlichen Registern verfügbaren Informationen, einschließlich öffentlicher Datenbanken und Daten, die im Internet veröffentlicht werden, sowie von Dritten erhaltene Informationen betreffs der Umsetzung von gesetzlichen Bestimmungen in Bezug auf Kunden zu verarbeiten.

4. Next Consult ist berechtigt und dazu verpflichtet, die Richtigkeit der in der Datenbank gespeicherten personenbezogenen Daten zu überprüfen und kann zu diesem Zweck von Ihnen verlangen, die personenbezogenen Daten zu überprüfen und gegebenenfalls die Richtigkeit der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zu korrigieren.

5. Die verschiedenen Kategorien personenbezogener Daten können einzeln oder zusammen verarbeitet werden.


IV. Ziele und rechtliche Rahmenbedingungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

1. Verarbeitung personenbezogener Daten, die für den Abschluss oder die Erfüllung von Verträgen mit uns oder im Zusammenhang mit der Vertragsabschlussvorbereitung notwendig sind.

Next Consult verarbeitet Ihre Daten für folgende Zwecke:


• Persönliche Identifikation bei einer Anfrage über das Kontaktformular unserer Webseite oder per E-Mail.

• Organisation und Teilnahme an Veranstaltungen und Schulungen;

• Kundenidentifikation bei dem Abschluss eines neuen oder bei eventueller Änderung eines bestehenden Vertrages mit Next Consult; Erläuterungen zu den genutzten Diensten; Erfüllung eines Vertrages.

• Vorschläge für die Unterzeichnung von Verträgen, die Übermittlung vorvertraglicher Informationen und Vertragsentwürfe;

• Erfüllung von Verpflichtungen aus Verträgen mit Kunden oder mit einem vertretenen Unternehmen, Ausübung von Rechten und Sicherstellung der Vertragserfüllung durch unsere Kunden;

• Bearbeitung und Beantwortung von Kundenanfragen/Beschwerden/Anforderungen;

• Technische Unterstützung bei der Erstellung eines Benutzerkontos (eines Accounts) und Wiederherstellung eines vergessenen Passworts für den Zugang zu den elektronischen Diensten für elektronische Rechnungen;

• Technische Unterstützung und Fehlerbehebung sowie Lösung von technischen Problemen, entweder vor Ort oder durch Fernzugriff auf die elektronische Geräte des Kunden;

• Zahlung von Schulden, Umschuldung fälliger Beträge;

• Garantie und Service;

2. Next Consult verarbeitet Ihre Daten in Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen zu folgenden Zwecken:

• Ausstellung von Rechnungen;

• Durchführung von Steuer- und Sozialversicherungskontrollen durch die jeweils zuständigen Behörden;

• Verpflichtungen, die im Buchführungsgesetz und in der Steuer- und Sozialversicherungsgesetz sowie in anderen damit verbundenen Gesetzen im Zusammenhang mit der Aufrechterhaltung einer ordnungsgemäßen und rechtmäßigen Buchführung festgelegt sind.

3. Next Consult verarbeitet die relevanten Daten mit der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung des Kunden zu folgenden Zwecken:

• Für die Direktvermarktung von Produkten und Dienstleistungen;

V. Kategorien von Drittpersonen, die auf Ihre persönlichen Daten zugreifen und diese verarbeiten können

• Transport-/Kurierunternehmen, Postunternehmen zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen beim Versand von Korrespondenz und Mitteilungen im Zusammenhang mit Verträgen zwischen Next Consult und diesen Unternehmen;

• Personen, die im Auftrag von Next Consult die zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verwendete Ausrüstung und Software instandhalten;

• Banken, die Zahlungen von Ihnen ausführen;

• Personen, denen Next Consult die Ausführung bestimmter Dienstleistungen oder die Verpflichtungen im Zusammenhang mit von Next Consult angeboteten Dienstleistungen zugewiesen hat;

• Personen, die in verschiedenen Bereichen als Berater tätig sind, wie Rechtsanwälte, Buchhalter, Wirtschaftsprüfer usw.;

• Stellen, Institutionen und Einzelpersonen, zu denen wir gemäß den geltenden Rechtsvorschriften personenbezogene Daten bereitstellen müssen.

VI. Wie lange werden personenbezogene Daten gespeichert?

Die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten hängt von den Verarbeitungszwecken ab, für die sie erhoben wurden:

1. Personenbezogene Daten, die zum Zwecke des Abschlusses, der Änderung und Ausführung von Verträgen zwischen Next Consult und dem Kunden bzw. dem vertretenen Unternehmen verarbeitet werden – jeweils für die Vertragsdauer und bis zur endgültigen Abwicklung aller finanziellen Beziehungen zwischen den Parteien. Next Consult ist auch berechtigt, einige Ihrer persönlichen Daten für einen längeren Zeitraum bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfrist als Schutzmaßnahme bei etwaigen Ansprüchen des Kunden aus der Erfüllung/Beendigung von Verträgen mit Next Consult sowie im Falle eines bereits entstandenen Rechtsstreites bis zur endgültigen Beilegung eines gerichtlichen/schiedsgerichtlichen Entscheids;

2. Persönliche Daten, die für die Erstellung von Buchhaltungs-/Finanzdokumenten für die Durchführung der Steuer- und Sozialversicherungskontrollen verarbeitet werden, wie Rechnungen, Lastschriften und Gutschriften, Lieferprotokolle, Verträge über die Erbringung von Dienstleistungen/ Waren usw. werden mindestens 11 (elf) Jahre nach Ablauf der Verjährungsfrist für die Rückzahlung des öffentlichen Anspruchs gehalten, es sei denn, das anwendbare Recht sieht einen längeren Zeitraum vor.

3. Personenbezogene Daten, die für Direktmarketing-Zwecke verarbeitet werden – bis zum ausdrücklichen Widerruf der Einwilligung zur Direktwerbung oder zum Erhalt einer Ablehnung gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Direktwerbung.

VII. Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten

1. Allgemeine Rechte

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie während der Speicherung oder Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten jederzeit folgende Rechte durch Einreichung eines Antrags an die oben genannte Postadresse von Next Consult oder elektronisch per E-Mail: digital @ next-consult.com geltend machen.

Sie sind berechtigt, von Next Consult das Folgende anzufragen:

• eine Kopie Ihrer persönlichen Daten und Zugang dazu jederzeit;

• Ihre nicht stimmenden persönlichen Daten sowie Daten, die nicht auf dem neuesten Stand sind, ohne unnötige Verzögerung zu korrigieren;

• Ihre persönlichen Daten in einer Form, die einfach an einen anderen persönlichen Datenverwalter übertragen werden können, oder dies zu verlangen, ohne von uns behindert zu werden (Datenübertragungsrecht);

• Ihre persönlichen Daten werden unverzüglich gelöscht, wenn eine Rechtsgrundlage dafür liegt;

• die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu beschränken. In diesem Fall werden Ihre Daten nur gespeichert, aber nicht verarbeitet. Eine Weigerung unsererseits, die Datenverarbeitung einzuschränken, erfolgt nur schriftlich, wobei wir verpflichtet sind, dies entsprechend zu begründen.

Sie sind ebenfalls berechtigt:

• Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten mit einer gesonderten Anfrage an Next Consult jederzeit zu widerrufen;

• die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten abzulehnen;

• die automatisierten Datenverarbeitung einschließlich Profiling abzulehnen;

• keiner Entscheidung zu unterliegen, die ausschließlich auf automatisierter Datenverarbeitung mit Profiling basiert.

2. Sie haben das Recht, sich an der yust’ndigen Aufsichtsbehörde zu wenden

Sie haben das Recht, eine Beschwerde direkt an die Aufsichtsbehörde zu richten, in diesem Fall an die Datenschutzkommission an der folgenden Postanschrift: Blvd. Prof. Tsvetan Lazarov 2, Sofia 1592 (www.cpdp.bg).

Falls Sie eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Next Consult einreichen möchten, können Sie dies unter Verwendung der Kontaktangaben des angegebenen Datenadministrators tun.

3. Automatisiertes Entscheidungsverfahren

Der Datenverwalter wird Ihre persönlichen Daten nicht für die Zwecke eines automatisierten Entscheidungsverfahrens verwenden. Falls wir beabsichtigen, Ihre personenbezogenen Daten für automatisierte Entscheidungen zu verwenden, haben Sie das Recht, darüber informiert zu werden und somit Informationen über die automatisierte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten.

4. Uneinigkeiten bezüglich der Verwendung personen bezogener Daten für Direktmarketing

Sie haben das Recht, der weiteren Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für Zwecke des Direktmarketings und der Werbung sowie der Weitergabe an und der Verwendung personenbezogener Daten durch Dritte zum Zweck des Direktmarketings und der Werbung durch Widerruf Ihrer Einwilligung (Zustimmung) jederzeit zu widersprechen. In diesem Fall müssen Sie per E-Mail an digital@next-consult.com der Verwendung Ihrer persönlichen Daten für Direktwerbung in schriftlicher Form widersprechen.

5. Können Sie die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen

Daten an Next Consult verweigern und welche sind die Konsequenzen davon?Um Die erwartungsgemäße Funktion unserer Webseite zu gewährleisten, Anfragen zu bearbeiten oder einen Vertrag mit Ihnen zu schließen und/oder Ihnen die gewünschten Produkte und/oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, und/oder unseren rechtlichen und vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen, benötigt Next Consult bestimmte Angaben damit wir mit Ihnen, gegebenfalls mit der Vertragspartei bzw. dem Bevollmächtigten Kontakt aufzunehmen oder Kontakt- und Zahlungsdetails bezüglich der Verpflichtungen zu überprüfen und zu verwenden.Wenn Sie uns diese Angaben nicht zur Verfügung stellen, können wir weder Ihre Anfrage beantworten noch einen Vertrag mit Ihnen abschließen.

6. Personenbezogene Daten von Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren 

Wir sammeln nicht bewusst personenbezogene Daten von Kindern und Jugendlichen unter 16 (sechzehn) Jahren. Sollte Next Consult die Sammlung und Verarbeitung personenbezogener Daten von Minderjährigen unter 16 (sechzehn) Jahren feststellen, werden unverzüglich die erforderlichen Maßnahmen getroffen, um die personenbezogenen Daten so schnell wie möglich zu löschen oder die die Einwilligung (Zustimmung) des Erwachsenen einzuholen, die die elterliche Verantwortung für den Minderjährigen trägt.

VIII. Schutz Ihrer persönlichen Daten

Next Consult wendet organisatorische, physische, IT- und andere notwendige Maßnahmen an, um die Sicherheit und den Schutz Ihrer persönlichen Daten sowie die Kontrolle bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zu gewährleisten.Zu diesen Sicherheitsmaßnahmen gehören unter anderem folgende Maßnahmen:

• Next Consult wendet Anforderungen für die Verarbeitung, Registrierung und Speicherung personenbezogener Daten an interne Verfahren an, deren Einhaltung ständig kontrolliert wird;

• Der Zugang der Mitarbeiter von Next Consult zu personenbezogenen Daten und die Autorisierung für die Verarbeitung personenbezogener Daten in der Next Consult-Datenbank sind mit ihren dienstlichen Pflichten verbunden;

• Next Consult wendet Vertraulichkeitsverpflichtungen für seine Mitarbeiter an;

• Der Zugang zu der Büroausrüstung von Next Consult und den Computern jedes Mitarbeiters ist begrenzt;

• Wir führen alle notwendigen organisatorischen und technischen Maßnahmen durch, die im Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten und den internationalen Best Practices und Standards vorgesehen sind.

• Um maximale Sicherheit bei der Verarbeitung, Übertragung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, können wir zusätzliche Schutzmechanismen wie Verschlüsselung, Pseudonymisierung und andere anwenden.Die Sicherheitsmaßnahmen, die wir anwenden, unterliegen einer ständigen Verbesserung und Anpassung an die neuesten Technologien.

IX. Links zu anderen Webseiten

Unsere Webseite kann Links/Hyperlinks zu anderen Webseiten enthalten. Next Consult betreibt keine verlinkten Webseiten und kontrolliert den Inhalt sowie die auf diesen Webseiten angebotenen Dienstleistungen und Produkte nicht. Wir empfehlen Ihnen, die verlinkten Webseiten aufmerksam und unter Beachtung dessen Inhalts und deren Nutzungsbedingungen zu verwenden. Next Consult ist nicht für die Datenschutzrichtlinie oder den Inhalt solcher Webseiten verantwortlich. Diesbezüglich empfehlen wir Ihnen, die jeweiligen Datenschutzerklärungen genau durchzulesen. Sobald Next Consult Informationen über illegale Aktivitäten oder illegale Informationen auf diesen Webseiten erhält, wird Next Consult unverzüglich Maßnahmen ergreifen, um die elektronischen Links (Hyperlinks) zu entfernen.

X. Cookie-Richtlinie


Um die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite https://next-consult.com (nachfolgend „die Website“) zu gewährleisten sowie das Betrachten der Webseite zu personalisieren, verwenden wir manchmal kleine Dateien auf Ihrem Gerät, sogenannte „Cookies“. Dies ist eine gängige Praxis auf fast allen Webseiten weltweit. In diesem Dokument finden Sie detaillierte Informationen über Cookies und die Cookie-Richtlinie.


Was sind Cookies?


Cookies sind kleine Dateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem elektronischen Gerät gespeichert werden. Sie ermöglichen die Identifizierung des für das Browsen verwendeten elektronischen Geräts und gewährleisten die ordnungsgemäße Funktionalität einer Webseite gemäß den individuellen Präferenzen des Benutzers. Dies verbessert deutlich die Funktionalität der Webseite. Cookies enthalten normalerweise den Namen der Webseite, die Endspeicherzeit und eine einmalige Kennnummer. In bestimmten Fällen ermöglichen Cookies den Nutzer, sich persönlich zu identifizieren.


Wie verwenden wir Cookies?


Cookies werden verwendet, um den Inhalt der Webseite an die Präferenzen des Nutzers anzupassen und die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu optimieren. Sie werden auch für anonyme Statistiken (über das Nutzerverhalten auf der Webseite) verwendet, um die Struktur, das Design, das Erscheinungsbild und den Inhalt der Webseite zu verbessern.


Welche Arten von Cookies verwenden wir?


Next Consult kann auch die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter erlauben. Diese Cookies beziehen sich auf Softwareprodukte für anonyme Benutzerstatistiken, z.B. Google Analytics, Facebook, Google Tag Manager und andere.


Cookies von Drittanbietern können aber auch mit „sozialen“ Tasten (Buttons) und Plug-ins verknüpft werden, die das Teilen von Webseiten und die Interaktion mit sozialen Medien und Netzwerken ermöglichen. Um die ordnungsgemäße Funktion dieser Tools sicherzustellen, können soziale Medien wie Facebook, Twitter, Instagram usw. Cookies über die Website speichern, um mit dem anonymen Profil des Nutzers in einem sozialen Netzwerk zu interagieren oder Daten zu den gesammelten Informationen hinzuzufügen entsprechend den in ihren jeweiligen Politiken und Websites festgelegten Verfahren und Zielen.


Einige auf unserer Webseite angezeigten Videos, die von Dritten (YouTube) bereitgestellt werden, können Cookies verwenden, um anonyme Informationen zu sammeln, z.B. wie der Nutzer auf ein Video zugegriffen hat, welche Videos er order sie gesehen hat usw. Wir haben keinen Zugriff auf oder Kontrolle über Cookies, die von Dritten verwendet und bereitgestellt werden. Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich nicht auf die Art und Weise, auf der Dritte diese Informationen sammeln und behandeln. Es ist in diesem Fall empfehlenswert, die relevanten Datenschutzrichtlinien von Drittanbietern sorgfältig durchzulesen, um über die angewendeten Praktiken als Nutzer ausreichend informiert zu sein.


Personenbezogene Daten, die durch Cookies gesammelt werden, dürfen nur verwendet werden, um bestimmte benutzerbezogene Funktionen auf der Webseite auszuführen.


Wie verwalten und/oder löschen Sie Cookies über die Webseite?


Die meisten Webseiten akzeptieren automatisch Cookies. Wenn Sie aber diese nicht akzeptieren möchten, können Sie die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren.Die meisten Webbrowser erlauben das Verwalten von Cookies über die Browsereinstellungen. Normalerweise finden Sie diese Einstellungen im Menü Optionen oder Einstellungen (Optionen, Einstellungen, Präferenzen). Sie können alle bereits auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass sie Cookies vollständig blockieren.Wenn Sie aber Cookies vollständig blockieren, müssen Sie dann bei jedem Besuch einer Webseite manuell einige Funktionen einstellen, und möglicherweise werden einige Dienste und Funktionen nicht ordnungsgemäß funktionieren. Es besteht in den meisten Fällen keine universelle Option, um die Cookies zu deaktivieren, ohne die Funktionalität der jeweiligen Webseite einzuschränken. Beachten Sie bitte, dass das Blockieren von Cookies die Benutzerfreundlichkeit und die Funktionalität der Website beeinträchtigt und auch Fehler verursachen kann.


Wie lange speichern wir personenbezogene Daten?

NEXT CONSULT speichert keine personenbezogen Daten, die durch Cookies gesammelt werden. Cookies können Sie einfach mit Hilfe Ihres Browsers von Ihrem PC oder mobilen Gerät löschen. Zusätzliche Informations zum Verwalten oder Löschen von Cookies finden Sie im Hilfe-Menü Ihres Browsers. Sie können wählen, ob Sie Cookies deaktivieren oder eine Benachrichtigung erhalten möchten, sobald ein neues Cookie an Ihren PC oder Ihr Mobilgerät gesendet wird. Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie bestimmte Arten von Cookies einschränken, dies die Benutzerfreundlichkeit und die optimale Funktionalität unserer Webseite beeinträchtigen kann.

Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Wir können unsere Datenschutzrichtlinie in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten regelmäßig aktualisieren. Bei Änderungen der aktuellen Datenschutzrichtlinie wird auf unserer Webseite eine Benachrichtigung sowie die aktualisierte Version unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Alle Änderungen und Ergänzungen der Datenschutzerklärung werden erst nach Veröffentlichung der letzten auf unserer Website verfügbaren Version angewendet. 

Erhalten Sie immer aktuelle Informationen über uns und unsere Partners, Erfolgsgeschichten und exclusive Einladingen zu unseren Veranstaltingen!

ANMELDEN