Wie können Sie ihre Verkäufe mithilfe von Salesforce und Next Consult steigern?

10.04.2019

 

In den letzten zwei Jahrzehnten hat Salesforce die Arbeitsweise und das Wachstum von Unternehmen massiv verändert. Salesforce war das erste Unternehmen, die SaaS (Software as a Service) - die browserbasierte Nutzung von Plattformen im Gegensatz zu Installationen lokaler Programme - revolutioniert hat so, dass die Arbeit in der so genannten "Cloud" überhaupt möglich ist.
Der Begriff "Cloud" symbolisiert die Tatsache, dass der Zugriff nicht von einer lokalen Server Installation abhängig ist, sondern über ein beliebiges Gerät über einen Browser oder eine mobile App zugänglich ist - nur mit einem einfachen Login.
Abgesehen davon, dass Salesforce zum fünften Mal in Folge das innovativste Unternehmen der Welt ist, lebt und arbeitet nach den Werten von Vertrauen, Wachstum, Gleichheit und Innovation. Durch die Lösungen für verschiedene Probleme der Unternehmen, hilft Salesforce auch ihnen zu wachsen, mehr Geschäfte abzuschliessen und in ihren jeweiligen Bereichen besser und grösser zu werden.

 

Was ist Sales Cloud?

Mit Sales Cloud können Sie mehr verkaufen, die Effizienz Ihres Sales-Teams verbessernschnellere und bessere Prognosen machen und die richtige Entscheidungen treffen. Sie erhalten viele Funktionen, die die gesamten Prozesse neue Kunden zu finden und deren Verhalten zu analysieren rationalisieren.

Was bedeutet das für Ihr Geschäft?

  • Eine 360-Grad-Ansicht des Kunden - jetzt ist es einfacher als je zuvor zu sehen, wer den Kontakt zu einem bestimmten „Lead“ initiiert hat und wie, wann und warum er sie in einen Kunden umgewandelt hat. Oder, auch manchmal, warum das nicht funktioniert hat! Sie können auch alle Marketing-Kommunikationen sehen, die mit dem Kunde stattgefunden haben.
  • Verbessertes Pipeline-Management - Der Verkaufsprozess und alle Mitarbeiter profitieren von mehr Transparenz hinsichtlich der Position von Leads und der Wahrscheinlichkeit, dass sie bald konvertiert werden, oder mehr Aufmerksamkeit benötigen. Ein gutes Pipeline Management bedeutet, dass jeder Verkäufer informiert bleibt und genau weiss, was er als nächstes tun muss.
  • Schnellere und bessere Prognosen und Analysen - durch maschinelles Lernen und AI erstellt Sales Cloud Berichte und Prognosen für bevorstehende Verkäufe, die leicht zu verstehen sind. Es hilft Ihnen auch, einen besseren Überblick über die aktuelle Geschäftssituation zu erhalten.
  • Höhere Einkommen - mit all diesen Funktionen, die auf einen Lean Prozess ausgerichtet sind, steigt der Umsatz, während die Zeit des Verkaufsteams nicht verschwendet wird.


Verkaufen Sie mehr mit den Lead-to-Customer-Management-Funktionen

  1. Leads und Kampagnenmanagement
    Dieses Tool hilft Ihnen, Ihre Leads aus allen Marketingquellen zu verfolgen, diese Leads schnell an ihre Verkäufer zu zuteilen, den Fortschritt zu verfolgen und diese in Opportunities und dann zu Kunden zu konvertieren. Was definiert ein Lead? Das ist eine Person / Firma, die das Potenzial hat, Ihr nächster Kunde zu sein, aber im Moment sind Sie sich nicht sicher, ob sie interessiert sind oder nicht. Zur Zeit bestehen diese nur aus einem Namen und eine E-Mail oder eine Telefonnummer. Es liegt an Ihnen, diese auf dem Weg der Umwandlung in einen Kunden zu führen.
  2. Konto- und Kontaktverwaltung
    Nachdem Sie Ihren Leads zu einem Kunden konvertiert haben, können Sie in der Sales Cloud einen vollständigen Überblick über Ihre Kunden, deren Aktivitäten und Kontaktpunkte mit Ihrem Unternehmen erhalten, einschliesslich Daten aus sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und LinkedIn direkt auf dem salesforce.com CRM-Bildschirm.

 

Sie erhalten Informationen über:

  • Accounts - Dies ist eine Firma und beinhaltet alle Kontakte, die Sie von dieser Firma haben. Ein Account kann 10 Kontakte haben, z.B. 10 Mitarbeiter von Firma X. Neben den Personeninformationen haben Sie hier auch viele nützliche Informationen über das Unternehmen: Adresse, Umsatz, Anzahl der Mitarbeiter. Sie müssen nicht alle diese Daten manuell eingeben, da Salesforce in verschiedene öffentliche Datenquellen integriert ist und diese automatisch abrufen und abgleichen kann.
  • Kontakte - Ein Kontakt wird zu einem Kontakt, wenn eine Form der Kommunikation hergestellt wurde. Dieser Teil der Sales Cloud enthält viele Informationen über frühere E-Mail-Kommunikation und andere mit dieser Person verbundene Aktivitäten (z. B. wie oft er E-Mails von Ihnen geöffnet hat, Kommunikation mit dem Serviceteam, Probleme usw.).
  • Verkaufschancen - Wenn ein Lead gepflegt und in Kontakte verschoben wurde, kann er zu einer Verkaufschance werden. Es gibt viele Möglichkeiten, Verkaufschancen nach Stufen zu klassifizieren, die sie im Verkaufstrichter erreicht haben - zum Beispiel, wenn sie neu sind, oder bald schließen, usw. Hier können Sie jeder Verkaufschance auch numerische Werte hinzufügen und bestimmte Verkäufer zuteilen. Die Möglichkeiten sind nahezu endlos!
  • Verkaufschancen -Management - das ideale Tool für die Verwaltung aller Aspekte Ihrer Deals, einschliesslich der Phase, des geschätzten Abschlussdatums, des Betrags, der Angebotserstellung und mehr. Es ist auch eine gute Möglichkeit, mit Ihrem Sales Team zu kommunizieren, und den gesamten Prozess zu überblicken

 


Verbessern Sie die Effizienz Ihres Sales Teams

  1. Mobile - Ihre Verkäufer haben jederzeit und überall über ihre Mobiltelefone Zugriff auf alle Informationen im System. Auf diese Weise können sie ein Angebot erstellen während Sie beim Kunden sind.
  2. E-Mail-Integration - Sales Cloud ermöglicht die Integration mit Ihrem bevorzugten E-Mail-Anbieter, so dass Sie verschiedene Kunden und Kommunikation einfach verwalten und direkt in das salesforce.com CRM integrieren werden können
  3. Workflow-Management - Sales Cloud kann den gesamten Workflow des Verkaufsprozesses von der Erstellung eines Preisangebot, Erstellung einer Offerte, Erhalt von Genehmigungen in Abhängigkeit von der Autorisierung jedes Verkäufers, Managers usw. bis zur Vertragsgenerierung und Vertragsunterzeichnung integrieren.

 

Mit der integrierten Analyse können Sie bessere Prognosen machen und Entscheidungen treffen

  1. Berichte und Dashboards - hier beginnen Ihre Daten wirklich eine Geschichte zu erzählen. Sie können verschiedene Informationen für verschiedene Zeiten verfolgen und vergleichen, um die detailliertesten Informationen über das Geschäft zu erhalten.
  2. Prognosen - Jeder Verkäufer hat ein Dashboard, auf dem er seine Pipeline sieht, Geschäfte abwickelt, seine persönliche Zielvervollständigung vorhersagt, Vorschläge für Cross-Up-Sales oder wichtige Informationen über die Leads und Verkaufschancen aus dem Internet erhaltet.

 

Zusatzfunktionen
Neben dem Lead-Management-Prozess bietet die Sales Cloud viele weitere Möglichkeiten. Einige von ihnen umfassen:

  • AppExchange - Stellen Sie sich das als AppStore mit mehr als 2000 Apps für Ihr iPhone vor. Es ist der Ort, an dem Sie verschiedene Apps erhalten können, um verschiedene Zwecke für Ihr Unternehmen zu erfüllen, wie DocuSign für digitale Signaturen oder Dropbox für grössere Dateifreigaben, Informatica für Datenverifikatione, Masterdaten management - Stammdatenverwaltung und Datenmigrationen.
  • Social-Media-Integration - Sie können Menschen über soziale Medien kontaktieren und Kampagnen durchführen
  • Einstein AI - das Künstliche Intelligenz-Tool, das Ihren Mitarbeitern hilft, besser zu verkaufen und zu kommunizieren. Ihr eigener persönlicher Datenwissenschaftler!

Es gibt viele weitere Funktionen, die es Ihnen ermöglichen, Informationen weiter zu personalisieren, in kleine Stücke aufzuteilen und die Prozesse Ihres Unternehmens besser zu verwalten. Denken Sie daran, dass all dies auch auf allen Mobilgeräten verfügbar ist. So haben Sie überall Zugriff auf Ihre Sales Cloud.

 

Wenn all das zu überwältigend ist, können wir Ihnen und Ihrem Unternehmen helfen, Klarheit zu schaffen! Sie können uns eine Nachricht senden und nachfragen, was Salesforce für Ihr Unternehmen tun kann.


Wir sind offizieller GOLD Partner von Salesforce und bieten Implementierung, Anpassung, Applikations Integration, Custom Applikation Entwicklung und Support an.
Unser Salesforce Kompetenzzentrum umfasst 50 Personen - zertifizierte Administratoren, Berater, Entwickler und Architekten und bietet Ihnen Erfahrung aus mehr als 150 Salesforce Projekten in Europa, spezifische Lösungen für verschiedene Branchen und einen umfassenden Beratungsansatz mit Schwerpunkt auf ihre Businessprozesse Optimierung und Umsatzsteigerung.

 

Hier einen Überblick auf unsere begeisterten Kunden!

Referenzen

 

Kontaktieren Sie uns jetzt, ganz unverbindlich:

KONTAKT

Share

Letzte Nachrichten

16/04/2019

Marketingautomatisierung in Aktion: Omnicar hat Pardot und Next Consult vertraut

Pardot eine B2B-Marketingplattform, mit der Sie Inhalte von einem Ort aus erstellen können, mit potenziellen und aktuellen Kunden auf verschiedenen Kanälen kommunizieren können und deren Verhalten und Interaktion mit Ihren Marketingressourcen – E-Mails, Landing Seiten, Ereignissen, Anzeigen u.a.

Mehr

05/12/2018

Erfahren Sie 3 Gründe, warum der Salesforce-Partnerstatus wichtig ist

Goldpartner von Salesforce zu werden ist keine einfache Aufgabe. Weltweit gibt es nur etwa hundert Unternehmen mit diesem Status und in Südosteuropa erfüllt nur Next Consult diese Kriterien.

Mehr

05/11/2018

Next Consult wurde offizieller Partner von Google

Nach seinen strategischen Partnerschaften mit Salesforce, SAP und der 20 Keys ® Methode ist Next Consult ein offizieller Partner des Riesen Google geworden.

Mehr

Erhalten Sie immer aktuelle Informationen über uns und unsere Partners, Erfolgsgeschichten und exclusive Einladingen zu unseren Veranstaltingen!

ANMELDEN